Die unbenutzten Zimmer

 

im ersten Stock

Am Vormittag lernt Joana mit Tante Hilda. Nachmittags aber muss diese ihren Pflichten als Hausdame nachkommen. So hat das Mädchen recht viel Zeit für sich selbst zur Verfügung. Aber was soll sie tun? Weil Joana auf Echo-Hall so langweilig ist, erforscht sie das Haus und seine Zimmer.

 

Am nächsten Tag regnete es und auch danach wollte es nicht aufhören. Bei Regen war das Gartenhaus kalt, klamm und trostlos. Joana blieb im großen Haus. Der Nachmittag schlich dahin und es war drinnen ebenso trist wie draußen.

Ihr war langweilig. Aus lauter Verzweiflung sah sie sogar eine ganze Stunde lang in ihre Schulbücher. Ihre eigenen Bücher hatte sie alle nicht nur ausgelesen, sie hatte sie alle schon zweimal oder dreimal durch.

Am zweiten der Regentage beschloss sie, am Nachmittag einen Streifzug durch die Räume des Hauses zu machen. Das war zwar nicht erlaubt, doch auch nicht ausdrücklich verboten. Verboten war die Bibliothek und das Arbeitszimmer. Natürlich durfte sie bei ihrer Expedition nicht tanzen, singen, springen, rennen oder toben. Doch wieso sollte es verboten sein, auf Entdeckungsreise zu gehen, wenn sie sich dabei ruhig verhielt?
Beim Frühstück hatten sie erst über das Wetter gesprochen und Fanny meinte, der Regen könne noch Tage an-halten. Darum beschloss Joana, ihre Erforschung sehr langsam zu betreiben, um das Spiel so möglichst lange auszudehnen. Sie wollte so vorgehen, wie ein Forscher machen würde: Ganz bedächtig, aber dafür gründlich.

mUSIKZIMMER

Ihre Forschungsreise durch das Haus nannte Joana „Safari. Dabei entdeckte sie auch ein paar Zimmer im ersten Stock, die man offenbar schon lange nicht mehr benutzte.

 

Eines der Zimmer war ein Musikzimmer.

 

Musikzimmer
Foto, Puppenmuseum Dießen
Urheberin, Ilse Schweizer

Außerdem stößt sie auf ein Kinderzimmer und zwei Schlafzimmer. Besonders interessant findet Joana bei ihren Forschungsreisen durch das Haus die Bilder in den Zimmern.

Schlafzimmer
Foto, Puppenmuseum Dießen
Urheberin, Ilse Schweizer

Schlafzimmer