Der Zweck  –

 

oder warum gibt es diese Seite?

Alle Bilder, die im Buch „Joana auf Echo-Hall“ beschrieben werden, habe ich erfunden. So, wie sie Joana im Buch sieht, gibt es sie im wirklichen Leben nicht (oder zumindest nur sehr selten). Doch es gibt für jedes Bild mindestens eines, meist aber sogar mehrere Vorbilder.

 

Ich glaube, ich kann halbwegs verständlich schreiben was ich meine und wie die Bilder in etwa aussehen. Gelegentlich schwinge ich sogar selbst den Pinsel. Aber ich kenne allzu gut meine Grenzen. So gut malen, dass ich Dir und meinen Lesern genau zeigen könnte, wie ich mir die Bilder im Buch vorstelle, das kann ich leider nicht.

 

Aber ich kann hier auf dieser Website die Vorbilder der Bilder im Buch zeigen und gelegentlich auch eine keine Skizze zeichnen,wie ich das jeweilige Bild vor meinem inneren Auge gesehen habe.

 

Ich hoffe, so bekommst Du einen Eindruck von den Bildern, die ich im Buch nur mit Worten beschreiben kann. Den Rest macht dann Deine Fantasie.

 

Johannes Vermeer: Die Briefschreiberin

1670 / 1671 Öl auf Leinwand, 72,2 x 59,7 cm

National Gallery of Ireland, Dublin

Woman_writing_a_letter,_with_her_maid,_by_Johannes_Vermeer